○ OSTEOPATHIE (Zertifizierter Therapeut - VFO) ○ AKUPUNKTUR ○ Weitere VERFAHREN EDGAR WAGNER Heilpraktiker NATURHEILPRAXIS An der Leimenkaut 16 61352 Bad Homburg Tel. 01522 77 40 850 und 06172 17 11 991
 ○   OSTEOPATHIE (Zertifizierter Therapeut - VFO)○   AKUPUNKTUR○   Weitere VERFAHREN   EDGAR WAGNERHeilpraktikerNATURHEILPRAXIS  An der Leimenkaut 1661352 Bad Homburg Tel. 01522 77 40 850und 06172 17 11 991

         Edgar Wagner - Heilpraktiker und Zertifizierter Therapeut für Osteopathie (VFO) - Naturheilpraxis Bad Homburg
 

Jetzt an 2 Standorten in HG / Ober-Eschbach; erstens wie bisher "An der Leimenkaut 16" (NATURHEILPRAXIS) und zweitens - neu ab 14.01.2019 - in der "Kalbacher Straße 13 (PRAXIS für OSTEOPATHIE)gegenüber REWE-Markt und U-Bahn-Station U2

 

 

Sei freundlich zu Deinem Leib, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen.
(Teresa von Avila)

 

KANN ICH IHNEN HELFEN?

 

 

Rufen Sie mich einfach an:

 

01522 77 40 850


oder Festnetz
06172 17 11 991

OSTEOPATHIE, AKUPUNKTUR und SCHMERZ-Therapie sind meine Schwerpunkte.

 

Die OSTEOPATHIE ist ein ganzheitliches, manuelles Verfahren für vier wesentliche Bereiche des menschlichen Körpers

  •   Bewegungsapparat
  •   Innere Organe des Brust- und Bauchraums
  •   Gehirn, Rückenmark, Liquor​ (Craniosakral)
  •   Faszien

Mit manuellen Techniken wird versucht, Fehlstellungen, Dysharmonien und Dysfunktionen sowie Schmerzursachen zu ermitteln, zu lokalisieren, deren Wechselwirkungen mit anderen Körperbereichen zu erfühlen und zu bewerten, um sie schließlich mit bestimmten Grifftechniken und  Bewegungsabläufen ganzheitlich zu behandeln.

Vordergründig werden in erster Linie gezielt die vier genannten Körperbereiche bzw. Strukturen angesprochen, doch durch vorhandene Wechselwirkungen kann ein guter Therapeut mit einer lokalen Behandlung auch regulierend auf entferntere Ursachen und Symptome einzuwirken.

Für die Behandlung durch zertifizierte Osteopathen können übrigens auch gesetzlich versicherte Patienten bei einer Reihe von Krankenkassen mit Zuzahlungen rechnen.

Hier geht's zur Unterseite
OSTEOPATHIE

 

 

Die AKUPUNKTUR stellt den zweiten wichtigen Schwerpunkt dar, insbesondere auch zur Schmerzbekämpfung. Sie entspringt dem uralten Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Volksmedizin (TCM). Lange Zeit im Westen vergessen wurde diese für viele Alltagsbeschwerden und Schmerzen erstaunliche Therapieform bei uns wieder eingeführt. Sie wird inzwischen nicht nur in der Alternativmedizin sondern auch in schulmedizinischen Bereichen, dort vor allem in Orthopädie und Schmerzmedizin, angewendet.

Die Standardbehandlung erfolgt mit sterilen Edelstahlnadeln in bestimmten Hautpunkten entlang sogenannter Körpermeridiane. Es gehört viel Wissen um die Philosophie der TCM und viel praktische Erfahrung dazu, die Nadeln an den – im Sinne der TCM – richtigen Stellen, in sinnvoller Kombination, mit korrekter Stichtechnik und zur richtigen Zeit einzubringen, um erwünschte Wirkungen zu erzielen.

Für empfindliche Patienten und Kinder stehen neben der üblichen Nadelungstechnik auch ähnlich wirkende, nicht-invasive Methoden z.B. mit Laserlicht, Samenkörnern und Magnetkugeln zur Verfügung.  

 

 

Neben OSTEOPATHIE und AKUPUNKTUR (insbes. mit Zielrichtung Schmerztherapie) setze ich als Heilpraktiker noch andere Naturheilverfahren ein, wie z.B. die Fußreflex-Therapie, Reiki, Schröpfkopfanwendungen, Blutegeltherapie und einige andere, die auf der Unterseite
Weitere VERFAHREN 
näher beschrieben sind.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Naturheilpraxis in Bad Homburg / Ober-Eschbach, An der Leimenkaut 16 und ab Mitte Januar 2019 zusätzlich auch in meiner PRAXIS für OSTEOPATHIE in der Kalbacher Straße 13. Wir können gern zunächst telefonisch über geeignete Therapiemethoden sprechen und später einen Termin vereinbaren
(Tel. 06172 1711991 und 01522 77 40 850).   

 

Hier sehen Sie, wie Sie zu mir finden.

 

Alle von mir eingesetzten Diagnose- und Therapieverfahren entsprechen  sowohl der Tradition wie auch dem aktuellen Stand der Naturheilkunde und werden nur nach gründlicher Anamnese und mit gebotener Sorgfalt empfohlen und angewendet.

 

Hinweis: Bei bestimmten, ernsthaften Erkrankungen ist statt sanfter Naturmedizin eine ärztliche Behandlung erforderlich. Sollten solche Anzeichen vorliegen z.B. bei bestimmten Entzündungen, Knochenbrüchen, Infektionen oder bei bösartigem Zellwachstum, werde ich Ihnen unbedingt zu einem Arztbesuch raten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis