○ OSTEOPATHIE ○ AKUPUNKTUR ○ Weitere VERFAHREN EDGAR WAGNER Heilpraktiker NATURHEILPRAXIS An der Leimenkaut 16 61352 Bad Homburg Tel. 01522 77 40 850
○   OSTEOPATHIE○   AKUPUNKTUR○   Weitere VERFAHREN   EDGAR WAGNERHeilpraktikerNATURHEILPRAXIS An der Leimenkaut 1661352 Bad Homburg Tel. 01522 77 40 850

KANN ICH IHNEN HELFEN?

 

 

 

 

 

 

Rufen Sie mich einfach an:

 

01522 77 40 850

,

OSTEOPATHIE und AKUPUNKTUR sind Schwerpunkte meines Therapieangebotes in Bad Homburg. Durch die günstige Lage meiner Naturheilpraxis im Stadtteil Ober-Eschbach, Nähe Südring bin ich auch gut für Sie aus Oberursel, Friedrichsdorf und Frankfurt (Nieder-Eschbach, Kalbach) zu erreichen.

 

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches Verfahren für drei wesentliche Bereiche des menschlichen Körpers

  • als Parietale Osteopathie zielt sie auf den Bewegungsapparat mit Knochen, Muskeln, Gelenken und allen an der Statik und Dynamik des Körper beteiligten Strukturen wie Sehnen, Bänder, Faszien, usw.
  • als Viszerale Osteopathie beeinflusst sie den viszeralen (Eingeweide-)Bereich, zu dem vor allem die inneren Organe und ihre Stabilisierungs- und Versorgungselemente wie Haltestrukturen, Blut- und Lymphgefäße oder auch zugehörige Nerven zählen.
  • als Cranio-sacrale Osteopathie behandelt sie den Cranio-sacralen Bereich vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) mit den darin enthaltenen und zum Teil darüber hinausragenden Elementen wie Gehirn, Rückenmark, Spinalnerven sowie dem Duralschlauch mit dem Liquor als schützender Ummantelung der vorgenannten Elemente.

Mit vorwiegend manuellen Techniken wird dann versucht, Fehlstellungen, Dysharmonien und Dysfunktionen zu ermitteln und zu lokalisieren, deren Wechselwirkungen mit anderen Körperbereichen zu erfühlen und zu bewerten, um sie schließlich mit bestimmten Grifftechniken und  Bewegungsabläufen ganzheitlich zu behandeln.

Vordergründig werden also in erster Linie die drei genannten Körperbereiche angesprochen, doch durch die vorhandenen Wechselwirkungen kann ein guter Therapeut mit einer lokalen Behandlung auch regulierend auf entferntere Ursachen einzuwirken.  

Einige der verwendeten Techniken: Mobilisierung, Reinformationstechnik, Thrust, Muskelenergietechnik, PBMT (Point of Balanced Membraneoud Tension), GOT (General Osteopathic Therapy), Strain-Counterstrain und Unwinding. Dies sind nur einige der wichtigsten Behandlungsbegriffe, die man sich als Patient zwar nicht unbedingt merken muss, die aber bei Interesse auf meiner Web-Unterseite „…/therapien/osteopathie/“ etwas näher erläutert werden. Hier geht's direkt zur Unterseite "Osteopathie".

 

Die Akupunktur stellt den zweiten wichtigen Schwerpunkt meines Therapieangebots dar. Sie entspringt dem uralten Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Volksmedizin, wenngleich archäologische Funde in den Alpen (Gletschermann) sogar schon eine Verbreitung im steinzeitlichen Europa nahelegen. Zumindest in neuerer Zeit wurde diese erstaunliche Therapieform wieder im „Westen“ bekannt gemacht und in die Alternativmedizin wie auch in schulmedizinische Bereiche, vor allem in Orthopädie und Schmerzmedizin eingeführt.

Bei der Behandlung werden sterile Edelstahlnadeln in bestimmte Hautpunkte entlang sogenannter Körpermeridiane eingebracht. Es gehört viel Wissen um die Philosophie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und viel praktische Erfahrung dazu, die Nadeln an den – im Sinne der TCM –  richtigen Stellen, in sinnvoller Kombination, mit korrekter Stichtechnik und zur richtigen Zeit einzubringen, um die erwünschte Wirkung zu erzielen.

Für empfindliche Patienten und Kinder stehen neben der üblichen Nadelungstechnik auch ähnlich wirkende, nicht-invasive Methoden wie z.B. Laserlicht oder Samenkörner/Magnetkugeln zur Verfügung. Hier geht's direkt zur Unterseite "Akupunktur".

 

Neben der Osteopathie und der Akupunktur setze ich noch folgende, weitere  Verfahren in meiner Praxis ein:

  • Fußreflextherapie          
    (sanftes Verfahren, auch zur Diagnose geeignet)
  • Reiki          
    (wird gern zum Abschluss anderer Behandlungen gewünscht)
  • Schröpftherapie einschließlich Schröpfkopfmassage und Lymphdrainage
    (uralte „Volksmedizin“, heute auch gelegentlich als „Cupping“ bezeichnet)
  • Blutegeltherapie      
    (natürliche Medizin mit langer Tradition; anerkanntes Arzneimittel nach §2-2 Nr. 1 AMG)
  • Körperliche Untersuchung              
    (Gesundheitsstatus zu Kreislauf, Labor usw. und als Diagnosehilfe)
  • Schulter- / Nackenmassage    
    (Massagetherapie, therapeutisch oft sehr wirksam und gleichzeitig angenehm)
  • Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn/Breuß  
    (alternativ oder auch ergänzend zu Osteopathie und Massage)
  • Hypnotherapie      
    (medizinische Hypnose, Diagnose und Behandlung versteckter Probleme mit oftmals verdrängten Ursachen)

 

Alle von mir eingesetzten Diagnose- und Therapieverfahren entsprechen  sowohl der Tradition wie auch dem aktuellen Stand der Naturheilkunde und werden nur nach gründlicher Anamnese und mit gebotener Sorgfalt empfohlen und angewendet.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch in meiner Naturheilpraxis in Bad Homburg. Telefonisch können wir vorab gern über spezifisch geeignete Therapiemethoden für Sie sprechen und einen Termin vereinbaren (Tel. 01522 77 40 850). Wie Sie zu mir finden, sehen Sie hier.

 

Hinweis: Bei Anzeichen für die Notwendigkeit einer ärztlichen Behandlung z.B. bei Frakturen, Tumorerkrankungen, Entzündungen und Infektionskrankheiten sowie bei seelischen Problemen werde ich zunächst unbedingt zu einem Arztbesuch raten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis